Thema:
微信截图_20200117104116.png

Geschichte Tibets

Mehr>>
W020200110327517711748.jpg W020200112429636819494.jpg
12345
W020200113439251441831.jpg Gesetz

Die nationale Einheit Tibets zum ersten Mal durch Gesetzgebung gefördert

Auf der 3. Tagung des 11. Volkskongresses des Autonomen Gebiets Tibet wurden die „Vorschriften zum Aufbau des Vorbildgebiets für nationale Einheit und Fortschritte des Autonomen Gebiets Tibet“ am 11. Januar verabschiedet. Die Vorschriften werden am 1. Mai dieses Jahres in Kraft treten.

W020200108312162144656.jpg Landsprodukt

Tibet erzielt 2019 Bruttoinlandsprodukt von 160 Milliarden Yuan

Der Arbeitsbericht der Regierung des Autonomen Gebiets Tibet des Jahres 2020 zeigt, dass das Bruttoinlandsprodukt der Region Tibet 2019 über 160 Milliarden Yuan (etwa 20,8 Milliarden Euro) betragen habe.

111146840_zsite.jpg Hochgeschwindigkeitsstrecke

Tibetische Schüler erleben die Entwicklung der Hochgeschwindigkeitsstrecke

Am 9. Januar haben 70 Schüler der Tibet-Abteilung einer der Shanxi-Universität untergeordneten Mittelschule auf Einladung der Motor Vehicle Application Taiyuan die Hochgeschwindigkeitszüge hautnah erlebt.

德文banner.jpg 德-banner-.jpg

Bildergalerien

Mehr>>

Video

Mehr>>

Politik

Mehr>>
微信截图_20200119105436.png

Xi Jinping trifft Staatsberaterin Myanmars

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat sich am Samstagvormittag in Naypyidaw mit der myanmarischen Staatsberaterin Aung San Suu Kyi zu einem Gespräch getroffen.

Kultur

Mehr>>
W020200115463370183362.jpg

Traditionelles Handwerk glänzt in der Teppichfabrik Gyangzê

Die tibetische Webfertigkeit blickt auf eine lange Geschichte zurück. Der Kreis Gyangzê der Stadt Shigatse ist die berühmte „Heimat des Teppichs“ von Tibet. Der Gyangzê-Teppich, der türkische Teppich und der persische Teppich werden gemeinsam als „die weltweiten drei berühmten Teppicharten“ bezeichnet.

Reise

Mehr>>
W020200115408106062770.jpg

Tibetische Stickerei in Garzê in Sichuan

„Ich mag seit der Kindheit die Stickerei. Mit Mustern auf der Tracht sieht es so schön aus. Aber früher habe ich nicht daran gedacht, damit Geld zu verdienen.“ Im winterlichen Sonnenschein stickt Luo Jinlian mit gesenktem Kopf. Die 53 Jahre alte Tibeterin hat mehrere Jahre Muster gestickt.

MeistgelesenMehr>>

Fakten und StatistikenMehr>>